Glowe weiter
Glowe - einst ein Kl. Fischerdorf, heute staatl. anerkannter Erholungsort, liegt am Eingang zu einer ca. 10 km langen bewaldeten Landverbindung zwischen den Halbinseln Jasmund und Wittow.

Auf Rügen wird diese natürliche Nehrung die Schaabe genannt. Sie ist ein Naturparadies der besonderen Art. Auf der östlichen Seite ein herrlicher Ostseestrand, der zu den schönsten auf Rügen gehört.


Ein Paradies für:
Textil oder FKK Badende, Strandläufer, Sonnenanbeter, Wassersportler oder Ruhesuchende.
Westlich der Schaabe ist als reizvoll-idyllischer Kontrast zum Ostseestrand die Boddenlandschaft zu erleben.

Ein Wanderweg führt hier entlang des Boddenufers von Glowe auf Jasmund nach Breege Juliusruh auf Wittow. Diesen Weg kann man auch mit dem Fahrrad passieren.
Ein Paradies für: Wanderer, Radfahrer, Naturfreunde und Ruhebedürftige
Bedeutend bequemer ist allerdings ein asphaltierter Radwanderweg der durch die Schaabe führt.
Ein Paradies für: Radler und Inline-Skater

Auf den Salzwiesen zwischen Glowe und Bodden wird ökologische Schafshaltung und Islandponyzucht betrieben.
weiter

www.villa-bolte.de eMail:info@ruegen-tsw.de tel.:0383 91-130 52